ICG Logo Claim
     
 

09. Mai 2017 |

Senats Hotel, Köln

   
ICG-Praxistag
 

Strom-/Energiesteuerrecht

aktuell – Novelle 2017

 

Praxisgerechte Umsetzung der neuen Vorgaben

 

PDF Icon  Programm
ExtLink Icon   Anmeldung
 
ExtLink Icon  Website
$ANREDE

nach verschiedenen Neuregelungen 2016 an der Schnittstelle zur Stromsteuer (Stichwort „Doppelförderung“) wird jetzt 2017 ganz aktuell das Strom- und das Energiesteuergesetz selbst umfassend novelliert. Betroffen sind verschiedene Marktrollen und bereits bei der Jahressteueranmeldung im Mai müssen Lieferanten von Strom- und/oder Energieerzeugnissen dann die neuen Vorgaben für die Besteuerung und die Steuerbefreiungen beachten.

 

Für Verbraucher, insbesondere für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes, sind die möglichen Steuerentlastungen (wie der Spitzenausgleich) von zentraler Bedeutung. Komplex sind zudem die Begünstigungen im Erzeugungsbereich, nicht zuletzt wegen der Auswirkungen der Neuregelungen auch im KWKG 2016 und EEG 2017. Die Grundlagen der neuen Regelungen und deren Anwendung im eigenen Unternehmen ist wichtig – nicht nur, um die gesetzlichen Vorgaben ordnungsgemäß umzusetzen, sondern auch, um relevante Optimierungsmöglichkeiten nicht zu versäumen. Jederzeit den aktuellen Stand der Gesetze und Durchführungsverordnungen und die Wechselwirkungen zu anderen energierechtlichen Vorgaben zu kennen, ist eine Herausforderung.

 

Informieren Sie sich deshalb auf dem Praxistag in Köln über die aktuellen Entwicklungen und die neuen Regelungen sowie deren Umsetzung und Auswirkungen in der Praxis. Konkrete Fälle und Praxisbeispiele dienen dabei der Veranschaulichung der rechtlichen Vorgaben.


Schwerpunktthemen:

  • Die Strom-/ Energiesteuergesetz Novelle 2017 im Überblick
  • Neue Vorgaben der Finanzverwaltung
  • Schnittstellen zum KWKG 2016, EEG 2017 und Beihilferecht
  • Einführung in die Grundlagen
  • Steuerliche Pflichten
  • Steuerentlastungen
  • Praxisfälle (Strom- u. Energiesteuer)
  • Meldepflichten und Verfahrensrecht
  • Meldepflichten der Transparenzverordnung (EnSTransV)

Ich freue mich darauf Sie bei unserem Praxistag zu begrüßen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Metzmacher
Projektleiterin

 
ZfK und VKU Logo
Weitere Empfehlungen:
03.
Mai

2017
Das Marktstammdatenregister
Rechtssicherer Umgang mit den neuen Pflichten

Neuer Termin aufgrund großer Nachfrage!

Derag Living Hotel Kanzler, Bonn
08.
Jun.
2017
Konzessionsverträge und Netzübernahmen

Aktuelle Entwicklungen im Konzessionswettbewerb und bei Netzübernahmen

Frühbucherrabatt!
STADTHOTEL am Römerturm, Köln
12.-13.
Sep.

2017
VKU-Stadtwerkekongress 2017

Stadtwerke - Motor für Wettbewerb und Innovation

Frühbucherrabatt!
Rheingoldhalle, Mainz

Im Rahmen der Abendveranstaltung:

Verleihung des STADTWERKE AWARD 2017!

 
Weitere Informationen zum Programm:
 
Petra Metzmacher
Telefon: 0172-2091625
metzmacher@innovation-congress.de
 
 
 
Ausstellung & Sponsoring:
 

Tamara Atzeni-Wolff
Telefon: 0221 - 93 47 41-18

atzeni-wolff@innovation-congress.de

 
 
 
Innovation Congress GmbH i.L.
 
Brohler Straße 13
50968 Köln

Liquidatoren:
Sandra Harling
Dirk Noack
Sitz der Gesellschaft: Köln
Amtsgericht Köln
HRB 26721