Veröffentlichungspflichten im Internet 2017

746

Alle Veröffentlichungspflichten verstehen und umsetzen!


Schwerpunktthemen:

  • Ziele, Adressaten und Nutzer von Veröffentlichungspflichten
  • Veröffentlichungspflichten und sonstige Datenerhebungen
  • Mitteilungspflichten
  • Anreizregulierung
  • Gemeinsame Veröffentlichungspflichten Strom und Gas ins Internet stellen
  • Besondere Veröffentlichungspflichten Strom und Gas ins Internet stellen
  • Umgang mit den Daten - Geschäftsgeheimnisse


Inhalt

Seit dem Jahr 2005 bestehen Veröffentlichungspflichten für Strom- und Gasnetzbetreiber. In den letzten zehn Jahren ist deren Anzahl auf mehr als 100 angestiegen, die wiederkehrend veröffentlicht werden müssen. Daneben bestehen anderweitige Veröffentlichungspflichten und Berichtspflichten. Nicht alle dieser Informationen sind bisher allgemein zugänglich. Wer ein Informationsinteresse hat und wie man sich dagegen wehren kann, wird ebenfalls erörtert. 

Informieren Sie sich auf diesem Seminar rechtzeitig über den aktuellen Stand aller Veröffentlichungspflichten und Ihre Umsetzung im Internet. Jeder Teilnehmer erhält als Arbeitsunterlage die aktuelle Ausgabe des Leitfadens für Veröffentlichungspflichten im Internet.


Referenten

Guido Reus

Guido Reus [Vita
Hehner Reus Systems GmbH

Ulrich Schlack

Ulrich Schlack [Vita]
Schlack & Krtschil Rechtsanwälte


Programm

9.00

Empfang mit Kaffee und Tee

9.30 Einführung in das Seminar
  • Ziele der Veröffentlichungspflichten
  • Technik für die Veröffentlichung
11.00 Kaffeepause
11.30 Praxisteil 1: Gemeinsame Veröffentlichungspflichten Strom und Gas ins Internet stellen
  • Gemeinsame Veröffentlichungspflichten Strom und Gas – Netz
  • Gemeinsame Veröffentlichungspflichten Strom und Gas – Vertrieb
12.00 Praxisteil 2: Besondere Veröffentlichungspflichten Strom und Gas ins Internet stellen
  • Besondere Veröffentlichungspflichten Strom
  • Besondere Veröffentlichungspflichten Gas
13.00 Mittagessen
14.00 Veröffentlichungspflichten und sonstige Datenerhebungen
  • Mitteilungspflichten
  • Anreizregulierung
15.00 Kaffeepause
15.30 Umgang mit den Daten - Geschäftsgeheimnisse
  • Einsicht durch Dritte über Informationsfreiheitsgesetz
  • Veröffentlichung durch Regulierungsbehörden nach § 31 ARegV
16.30 Ende des Seminars 

Ausstellung & Sponsoring

Nutzen Sie unsere Veranstaltung als Plattform zur Pflege von Kontakten und Geschäftsbeziehungen, sei es als Teilnehmer, Referent, Aussteller oder Sponsor. Wenn Sie interessiert sind, sich als Aussteller oder Sponsor zu präsentieren, bieten wir Ihnen gerne unternehmensindividuelle Präsentationsmöglichkeiten an.
Weitere Informationen finden Sie unter Aussteller & Sponsoren.

Ihre Ansprechpartner rund um Ihre Firmenpräsentation auf unseren Veranstaltungen:

Tamara Atzeni-Wolff
Leiterin Ausstellung & Sponsoring


Dokumentationen

Sie können zu den durchgeführten Konferenzen/Seminaren die Dokumentationen bestellen.

Die Preise unserer Dokumentationsordner betragen:

eintägige Veranstaltung: 250,- bis 300,- €
zweitägige Veranstaltung: 400,- €

Die Bestellungen werden unmittelbar nach dem Ende der Veranstaltung ausgeführt.

Bestellung der Dokumentationsunterlagen:

Ute Klinger
Buchhaltung


Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.): 995,- €

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Tagungsunterlagen, Mittagessen und Erfrischungen an den gebuchten Seminartagen.

Vergünstigungen

Teilnehmer aus Unternehmen, die Mitglied im Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) sind, erhalten einen Rabatt von 50,- € auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Teilnahmebedingungen/Rücktritt

Die Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. pro Person ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Ein Rücktritt (nur schriftlich) ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir Ihnen die Hälfte der Teilnahmegebühr. Bei Absagen nach diesem Termin wird Ihnen die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet. Bei Umbuchung auf einen Folgetermin der gleichen Veranstaltung berechnen wir ab 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine Gebühr in Höhe von 150,- € zzgl. gesetzl. MwSt. je Teilnehmer. Selbstverständlich können Sie aber kostenfrei eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers schicken.
Etwaige Programmänderungen oder Stornierungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsunterlagen

Jeder Teilnehmer erhält einen Dokumentationsordner mit den Vorträgen des Seminars. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, unsere Veranstaltung zu besuchen, können Sie diesen Ordner auch zum Preis von 250,- € zzgl. MwSt. erwerben. Rufen Sie uns an: Telefon 0221 / 934 741 - 13.

Zimmerreservierung

Wir haben für Sie ein begrenztes Zimmerkontingent zu vergünstigten Preisen in den Tagungshotels reserviert. Bitte nehmen Sie Ihre Reservierung direkt in dem entsprechenden Hotel unter Berufung auf Innovation Congress vor.

Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.


Veranstaltungsort

07.06.2017

STADTHOTEL am Römerturm
St. Apern-Straße 32
50667 Köln

Tel.: 0221 / 2093 -0
Fax: 0221 / 2093 -190

info@stadthotel-roemerturm.de
www.stadthotel-roemerturm.de

EZ ab 99,- € inkl. Frühstück


In Zusammenarbeit mit

Anmeldung

Datum/Ort

07. Juni 2017 | STADTHOTEL am Römerturm, Köln

Teilnahmegebühr

995,- € (zzgl. MwSt.)

Für VKU-Mitglieder:
945,- € (zzgl. MwSt.)