Hanno Brühl

Hanno Brühl ist seit Oktober 2016 Bereichsleiter Energie & Innovation der Stadtwerke Tübingen. Dort ist er verantwortlich für die KWK und EE Erzeugungsanlagen und die Energiebeschaffung, sowie Stabstelle für Innovation. Aktueller Schwerpunkt: Implementierung von Innovationsprozessen bei swt und Vervollständigen des Ausbaupfads der Erneuerbaren Energien. Ebenso bei den Stadtwerken Tübingen ist er seit 2010 Abteilungsleiter Erneuerbare Energien & Energieeffizienz. Nebenamtlich Geschäftsführer von 17 Projektgesellschaften, welche Wind und Solarparks betreiben, Geschäftsführer der KommunalWind GmbH & Co KG = Joint Venture zwischen KommunalPartnern (6 Stadtwerke aus Ba-Wü) und juwi Energieprojekte GmbH (Wörrstadt). Von 2005-2007 war er Geschäftsführer der Senergy GmbH. Studiert hat Hanno Brühl an der Fachhochschule Wiesbaden Maschinenbau, Energietechnik - Erneuerbare Energien und Konstruktionstechnik und an der Hochschule Rottenburg Nachhaltige Energiewirtschaft und –technik. Seine freie Zeit verbringt er mit den Töchtern (2 und 4 Jahre), fährt Rad und ist aktiv bei der Energiegenossenschaft Bürger Energie Tübingen e.G. (Aufsichtsrat).