Ingo Rausch

Qualifikation

  • Rechtsanwaltt

Berufspraxis

  • Seit 1993 bei PricewaterhouseCoopers/WIBERA und PwC Legal AG
  • 1991,1992: Referatsleiter der Ruhrgas AG

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Umfassende Beratung in allen Bereichen des Energierechts: Regulierungsfragen; Netzzugang; Netzkopplungsverträge; Lieferverträge, Preisanpassungsklauseln; Gründung von Kooperationsgesellschaften mit umfassender rechtlicher Begleitung
  • Mitautor/ - herausgeber der Bücher „Entflechtung und Regulierung“ und „Verträge der Energiewirtschaft“
  • Durchführung von Entflechtungsprojekten zur Umsetzung der rechtlichen und operationellen Entflechtung

Projekte

  • Beratung von Stadtwerkearbeitsgemeinschaften in NRW mit über 60 Mitgliedern zu regulatorischen und energierechtlichen Fragen
  • Leitung des Projektes „SynEErgie“: Begleitung von 11 Kooperationspartnern bei der Gründung von Gesellschaften zur Errichtung/Betrieb Stromerzeugungsanlagen; Erstellung Vertragswerk, Unterstützung behördlicher Verfahren; Prüfung energie-, kartell-,vergabe- und kommunalrechtlicher Fragen
  • Projekt Gasleitungen: Umstrukturierung Eigentumsverhältnisse Gasverteilungsanlagen; Prüfung regulatorischer, energie- und vertragsrechtlicher Fragen – Stellung als Netzbetreiber