Wolfgang Bühring

geboren 1956 in Gelsenkirchen; 1976–1979 Studium der Betriebswirtschaftslehre in Dortmund mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung und Steuerlehre mit Diplom-Abschluss. Er war bis 1982 Vorstandsassistent bei der Thyssen Industrie AG, danach bis 1996 Leiter Controlling der Stadtwerke Soest GmbH und übernahm dann für ein Jahr die kommissarische Geschäftsführung der Stadtwerke. Seit 1. Oktober 1997 ist er alleiniger Geschäftsführer der Stadtwerke Speyer GmbH, verschiedener Tochtergesellschaften sowie in Aufsichts- und Beiratsfunktionen. Er ist ehrenamtlich Landesvorsitzender des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) in Rheinland.-Pfalz und zweiter stellv. Leitausschussvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW). Ende 2016 übernahm der SWS-Geschäftsführer zudem den Vorsitz der Gesellschafterversammlung der heimkraft GmbH.