Datenschutzrecht für Energieversorgungsunternehmen

26. April

2017

Online

767

April 26.04.2017, 11:00 Uhr
Webinar-Dauer: ca. 45-60 Minuten


Schwerpunktthemen:

  • Welche Grundlagen sind bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten zu beachten?
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten im Unternehmen
  • Aktuelle Entwicklungen des Datenschutzrechts mit Relevanz für Energieversorgungsunternehmen (u.a. MsbG, DS-GVO)


Inhalt

Für Energieversorgungsunternehmen steht das Thema Datenschutz spätestens seit dem Erlass des IT-Sicherheitskatalogs und der INSPIRE-Richtlinie auf der Tagesordnung. Mit den künftig geltenden Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung sowie der Einführung "intelligenter" Messsysteme nimmt die Bedeutung des Themengebiets für Energieversorgungsunternehmen weiter zu.

Im Rahmen des Webinars geben wir Ihnen einen Einblick in die wesentlichen Grundlagen des Datenschutzrechts und skizzieren dabei insbesondere die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten im Energieversorgungsunternehmen. Im Rahmen eines Überblicks zu den aktuellen Entwicklungen im Datenschutzrecht möchten wir zudem Ihr Bewusstsein für die neueren Aspekte des Themas schärfen. Das Webinar richtet sich vor allem an die Datenschutzbeauftragten von Energieversorgungsunternehmen. 


Referenten

Inga Rieke

Inga Rieke, [Vita]
Rechtsanwältin, Becker Büttner Held, Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater


Teilnahmegebühr

Teilnehmerpreis pro Person:
75,- € (zzgl. MwSt.)